Plattdeutsch

Unsere Schule liegt in den Vier- und Marschlanden und dort spricht man platt.

Damit das auch so bleibt, erlernen unsere Schüler die plattdeutsche Sprache im Unterricht.

Es gibt einen Kurs, der von einer „platt schnackenden“ Oma geleitet wird.

Auch im Theaterstück zur 100. Geburtstagsfeier unseres Schulgebäudes kam nicht nur „Hein Platt“ vor.

Die Kinder haben viel Spaß an der plattdeutschen Sprache und lernen eifrig. Natürlich veranstalten wir auch einen Vorlesewettbewerb auf Platt und schicken die Gewinner zum regionalen Wettbewerb.

Tolle Ideen bietet auch die Internetseite Plattolio. Schaut doch selbst einmal nach!